Letztes Feedback

Meta





 

#2 Hirntot

Ha. Insider. Ich weiß, ich sollte eigentlich keine Insider machen, wenn nur ich den Hintergrund verstehe. Aber egal. Jedoch fühle ich mich die letzten Tage wirklich hirntot. Nicht einmal ein ganzes Jahr, und dann kommt die ganze verdammte Scheiße auf mich. Die größte Frage, welche jedoch im Raum steht, bleibt woher das Geld kommen soll...ich hab mir überlegt, mich zu prostituieren. Aber keine Ahnung ob das viel Geld gibt. Vielleicht bekomm ich ja auch ein Stipendium.

Mittlerweile hat sich ja auch meine Einstellung zu Problemen geändert. Drama ist sehr schlecht. Unnütz. Und so weiter. Blah.

Und trotzdem hätte ich gern jemanden, der mich versteht. Mir zuhört. Eine Person. Eine verdammte Person würde reichen. Aber wieso denn.

Sie sind übrigens wieder da. Und ich sollte meiner Therapeutin davon erzählen. Aber ich mag sie nicht. Sie = Therapeutin. Das andere "Sie" stört mich nicht wirklich, da mein Autoaggressionstrieb damit zurecht kommt. Aber irgendwas wird mich daran hindern, letztendlich nachzugeben. Ich habe ja die Hoffnung, dass ich irgendwann ein schönes Leben habe.

Das Leben könnte so einfach sein.

5.6.10 21:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen